Theologischer Fachdienst

Die heilpädagogische Einrichtung der Erziehungshilfe Haus St. Josef wird geprägt durch ein christliches Menschenbild und die Vermittlung entsprechender Normen und Werte. Um die Themen Lebenshilfe und religiöse Erziehung zu verstärken, haben wir seit Anfang 2012 einen theologischen Fachdienst eingerichtet. In einem therapeutischen Setting arbeitet der Theologische Fachdienst mit einzelnen Kindern, um Probleme zu besprechen, Lösungen zu erarbeiten und als Vertrauensperson zur Verfügung zu stehen. Hier besteht beispielsweise die Möglichkeit, sich in der Werkstatt kreativ auszuagieren, im Meditationsraum zur Ruhe zu kommen oder mit Hilfe ganzheitlicher Naturerfahrungen Verknüpfungen zum Thema Spiritualität herzustellen.
Der Theologische Fachdienst möchte den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen mit Hilfe des Glaubens eine Grundlage für Vertrauen und Orientierung anbieten.
 

Zu den Aufgaben des Theologischen Fachdienstes gehören:

  • Entspannungs-und Konzentrationsübungen
  • Meditation und Traumreisen
  • Religiöse Themenveranstaltungen ( Die 10 Gebote; Angst und Vertrauen etc. )
  • Wöchentliche Andachten in der hauseigenen Kapelle
  • Seelsorge für Mitarbeiter, Kinder und Jugendliche
  • Kennenlernen von anderen Religionen und Kulturen
  • Vorbereitung und Durchführung von Festen in einem christlichen Rahmen (Ostern, Weihnachten, Josefstag)